Abnehmen ist nicht einfach. Doch viele vergessen wo sich überall Zucker versteckt. So enthalten z.B. auch sehr viele Getränke große Mengen Zucker. Hier finden Sie Informationen über diese Getränke mit viel Zucker sowie Alternativen zu zuckerhaltigen Getränken.

Zucker in Getränken:

Auf Zucker verzichten: Wasser - keine Kalorien

Nun sind Sie beim tapfersten dieser Artikel angelangt. Hier werden keine Kompromisse gemacht, hier wird vollständig auf Zucker verzichtet. Wie das? Mit Wasser - ideal zum Abnehmen.

Wasser ist sehr gesund. Viel trinken ist sehr gesund. Das kann man garnicht oft genug wiederholen. Doch Wasser hilft uns auch enorm beim Abnehmen. Wenn wir es schaffen vollständig auf zuckerhaltige Getränke, die entweder künstlich gesüßt wurden oder auf natürlichem Wege Fruchtzucker enthalten, zu verzichten, sparen wir enorm viel.

Eine Kleine Beispielrechnung: Haben Sie früher etwa 2 Flaschen Cola oder ähnliche Zuckerhaltige Limonade getrunken, haben Sie allein an Zucker in Flüssigkeit 880kcal pro Tag aufgenommen. Das ist beinahe die Hälfte, der immer wieder erwähnten 2000kcal pro Tag. Nur durch Getränke. Jetzt trinken Sie Wasser, d.h. sie sparen alle diese 880kcal an einem Tag. Das sind 6000kcal in der Woche, das entspricht schon fast einem Kilogramm Körperfett - pro Woche, nur durch Getränke.

Sie werden anfangs die Süße vermissen, doch das geht vorbei. Nach einiger Zeit, wenn Sie mal wieder eine Limonade probieren, werden Sie denken "Ist das aber süß!". Sie können Ihre Geschmacksinne umgewöhnen. Übrigens kann auch jedes Essen wieder zum Highliht werden, wenn die Geschmacksinne resensibilisiert werden. Sparen Sie Kalorien durch das Weglassen von Zucker in Ihren Getränken, trinken Sie Wasser.

Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie lieber Mineralwasser, stilles Wasser aus dem Handel oder Leitungswasser trinken möchten. Alle drei Sorten eignen sich perfekt zum Abnehmen, da sie keinerlei Zucker oder andere Kalorien enthalten. Erkundigen Sie sich über die Wasserqualität in Ihrem Wohnort, oftmals ist die Wasserqualität ausgezeichnet und somit sparen Sie nicht nur den Differnenzpreis zwischen zuckerhaltiger Limonade und Mineral- oder stillem Wasser, sie elimieren all Ihre Kosten für Getränke ohne auf Lebensqualität zu verzichten.

Kalorienreduzierte Ernährung dank regelmäßigen Wasserkonsum, es ist so einfach. Übrigens hier noch ein Tipp: Wenn Sie vor einer großen Mahlzeit ein oder zwei Gläser Wasser trinken ist ihr Magen bereits etwas gefüllt und der Sättigungsprozess setzt früher ein. Nicht vergessen, wer hungert, nimmt auf dauer nicht ab, nur wer sich wohlfühlt, kann nachhaltig und langzeitig abnehmen.

Denken Sie, sie können nicht auf den süßen Geschmack verzichten, vielleicht wären ja auch Diät-Limonaden oder ähnliche süßstoffhaltige Getränke für Sie geeignet?