Abnehmen ist nicht einfach. Doch viele vergessen wo sich überall Zucker versteckt. So enthalten z.B. auch sehr viele Getränke große Mengen Zucker. Hier finden Sie Informationen über diese Getränke mit viel Zucker sowie Alternativen zu zuckerhaltigen Getränken.

Zucker in Getränken:

Zucker in Getränken - Ein Problem beim Abnehmen?

Wer gerne abnehmen möchte, muss auf einiges verzichten, das ist allgemein bekannt. Oftmals werden fett- oder zuckerhaltige Speißen als erstes vom Essensplan gestrichen. Doch dabei sollte man keinesfalls vergessen, auch auch über den Zucker in Getränken nachzudenken.

Welche Getränke trinken Sie regelmäßig? Wir sind gewohnt sehr große Mengen an Flüssigkeiten aufzunehmen - das ist auch gesund. Doch, wenn in diesen Flüssigkeiten viel Zucker enthalten ist, hindert Sie das nur beim Abnehmen.

Trinken Sie gerne Cola oder ähnliche Limonaden? Cola ist sehr lecker, aber auch bekannt dafür sehr viel Zucker zu enthalten. Wie viel Zucker genau ist in Cola? Genug, dass Cola auf 100ml durschnittlich rund 44kcal enthält. Eine ganze Flasche Cola entspricht also so viel wie rund 400g mageres Hänchenfleisch. Na wovon werden Sie eher satt? Satt zu sein ist äußert wichtig, beim Abnehmen, wer hungert, wird die Diät nicht auf lange Zeit durchhalten.

Doch nicht immer ist es Cola, auch Fruchtsäfte enthalten viel Zucker. Sicherlich werden diese nicht immer pur getrunken, insofern hinkt der Vergleich etwas, aber man darf nicht denken, dass sich Fruchtsäfte zu gut zum Abnehmen eignen.

Abnehmen ohne zu verzichten - Zucker-Ersatz oder zuckerfrei?

Es ist der Traum eines jeden Übergewichtigen ganz einfach "im Schlaf" oder "ohne zu verzichten" abzunemnen. Ganz so leicht ist es natürlich nicht, aber man kann das Verzichten einfachst minimieren.

Umgehen Sie den Zucker in den Getränken z.B. durch die Diät-Versionen bekannter Getränke. "Diet", "Light" oder "Zero" werden diese zuckerfreien Getränke genannt, doch trotzdem schmecken Sie noch süß. Das liegt daran, dass Sie Süßstoffe enthalten. Süßstoffe als Zuckerersatz sind häufig verpöhnt, aber sie Sind eine ernstzunehmende Alternative.

Oder schaffen Sie es sogar ganz auf das Süße zu verzichten? Wenn Sie es schaffen zuckerfreien Tee oder einfach Wasser zu trinken, sparen Sie die Kalorien des Zuckers oder evtl. Nebeneffekte des Süßstoffes.

Genießen Sie gerne ein Glas Wein oder bevorzugen Sie Bier zu einem Essen? Der Kaloriengehalt alkoholischer Getränke darf nicht unterschätzt werden. Doch hier stellt sich wieder die Frage, wie häufig sie Alkohol konsumieren.

Lesen Sie etwas auf unseren Unterseiten, aber bedenken Sie bitte, dass Sie bezüglich Gesundheitsthemen immer einen Arzt konsultieren sollten. Diese Webseite behandelt lediglich subjektive Eindrücke und Erfahrungen. Diese Seite bietet lediglich eine Meinung zum Einfluss von Getränken beim Abnehmen und sollte niemals Ihren alleinigen Rat darstellen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und tun Sie sich und Ihrer Gesund einen Gefallen.